MEV-Logo4

TT- Freunde Schweiz

Modelleisenbahnen im Massstab 1:120 (12 mm) mit Schweizer Vorbild



Bilder und Neuigkeiten vom letzten Stammtisch unter  Stammtischtreffen 2016


Die Schweiz in Spurweite TT - geht das überhaupt ? 

Ja, sagen wir aus tiefster Überzeugung. Warum und wie das geht, das soll Ihnen unsere Webseite zeigen.
Wir laden sie ein zu einem Streifzug durch die Schweizer TT-Welt, informieren über unsere Bauprojekte und stellen unseren kleinen, aktiven Verein vor.

Die Spurweite TT (genau in der MiTTe zwischen H0 und N liegend) und deren Vorzüge sind in der Schweiz immer noch wenig bekannt, daher diese Webseite: TT die ideale Spurweite und der “Geheimtipp“ unter platzbeengten Modellbahnern und Neu- und Wiedereinsteigern.


Sommerpause.....

Sommerpause

++++ 2016-08-13 ++++  Sommerpause
 
Mit diesem Bild auf den spriessenden Dachgarten des Vectrons einschliesslich Schweizer Wippen verabschiedet sich der Webmaster in den Sommerurlaub, dorthin wo Rasende Rolande herumfahren und der Blick weit ist...

Piko-Vectron 1

++++ 2016-08-10 ++++  Das musste ja so kommen
 
Kaum lieferbar, ist auch der Vectron von Piko auf dem Operationstisch und Ziel von Komplettzerlegungen und Umlackierungen.
Das Grün verrät wo die Reise hingehen wird.

Piko-Vectron 1

++++ 2016-07-30 ++++  Variante
 
Kaum lieferbar, ist die 187 der BLS schon Opfer diverser Umgestaltungen, so hier im neuesten Design der BLS.

Bild: Kay Schlegel

Piko-187-BLS-1

++++ 2016-07-29 ++++     Die Baureihe 187 in der BLS-Ausführung von Piko ist lieferbar.
 
Bild rechts: ein Größenvergleich TT und H0

Piko-187-BLS-1
Piko-187-BLS-1

++++ 2016-07-12 ++++     Auch an der Re 6/6 geht es weiter. Das erste Muster der bedruckten Fensterrahmen ist da.

SBB

++++ 2016-07-10 ++++     Tief im Keller ...

ist es kühl und es wird trotz Sommerzeit weiter gewerkelt. Hier ein (Freelance) Schotterwagen der SBB- Infrastruktur von Thomas Dragon.

Oder als Erstlingswerk ein Uacs, hergestellt mit Hilfe von 3D- Druckteilen (noch unlackiert und noch nicht vollständig zugerüstet).

SBB SBB

++++ 2016-06-19 ++++     Bodo baggert

Viel los ist derzeit auf der Hölzlialp. So sind einige Bagger für die Anlage neu entstanden. Hier erste Einblicke in die Werkstatt bei der Entstehung und auf die fertigen Exponate.

Rechts ein Liebherr-Bagger wie er in der Holzverladung eingesetzt wird (Bild rechts unten)


Auch der "normale" Bagger wie er für den Tiefbau eingesetzt wird, entstand als Unikat in Handarbeit aus allerfeinsten 3D- Druckteilen.

Hoelzlialp-Bagger Hoelzlialp-Bagger Fotos: Kay Schlegel

Hoelzlialp-Bagger Hoelzlialp-Bagger Hoelzlialp-Bagger

Nach oben